LHundG NRW


Vom LANUV bin ich anerkannte Sachverständige nach LHundG NRW und somit berechtigt Verhaltensprüfungen zur Befreiung vom Anlein- und Maulkorbzwang für Hunde bestimmter Rassen nach § 10 Abs. 1 LHundG NRW und/oder Sachkundeprüfungen für Halter von großen Hunden nach § 11 Abs. 1 LHundG NRW oder Hunden bestimmter Rassen nach § 10 Abs. 1 LHundG NRW durchzuführen.
Diese Prüfungen sind den Prüfungen eines amtlichen Tierarztes gleichwertig.

Laut LHundG NRW sind große Hunde alle Hunde, die ausgewachsen eine Widerristhöhe von 40 cm und/oder ein Gewicht von 20 kg erreichen.

Hunde bestimmter Rassen sind folgende Rassen:
- Alanofiles/engstler/images/NRW.jpg
- American Bulldog
- Bullmastiff
- Mastiff
- Mastino Espanol
- Mastino Napolitano Fila Brasilleiro
- Dogo Argentino
- Rottweiler
- Tosu Inu
sowie deren Kreuzungen untereinander und deren Kreuzungen mit anderen Hunden

Termine nach Absprache